DIÖZESE

www.bz-bx.net


Das Sonntagsevangelium in einem Gedanken


»Meint ihr, ich sei gekommen, um Frieden auf der Erde zu bringen? Nein, sage ich euch, sondern Spaltung.«  (Lk 12,51)

Jesu Botschaft ist eine Botschaft der Liebe, des Friedens, des Erbarmens Gottes, der Versöhnung und Vergebung, aber nicht unbedingt eine Botschaft der Harmonisierung, der Kompromissbereitschaft und Konfliktvermeidung um jeden Preis.
Luis Gurndin

+ + +

Sternsingen: Hilfsprojekte in Tansania verwirklicht: Die Katholische Jungschar Südtirols organisiert zusammen mit dem Missionsamt der Diözese Bozen-Brixen jedes Jahr die Aktion Sternsingen. Mit den Spendengeldern, die bei der Aktion von den Kindern gesammelt werden, kann Menschen weltweit geholfen werden. Gemeinsam mit dem Missionsamt wählen die Vorsitzenden der Jungschar die Projekte aus, die mit der Aktion unterstützt werden. Jährlich wird eine Sternsingenreise organisiert, um Projekte zu besuchen, die Unterstützung von der Spendenaktion erhalten. Heuer reisten die Vorsitzenden der Jungschar gemeinsam mit Mitarbeitenden von Missio, dem Tisner Pfarrer Tumaini und einem Filmteam nach Tansania. Mit einem Teil der Spendengelder - 2022 wurden insgesamt 1,2 Millionen Euro gesammelt - werden dort Schulen, Kinderheime und der Bau einer Werkstatt unterstützt.

+ + + 

"Vergelt's Gott für dein Sein und Wirken unter uns"

Zum Tod von Generalvikar em. und Dompropst em. Josef Matzneller:  Am 20. Juli 2022 ist der ehemalige Generalvikar und Diözesanadministrator Josef Matzneller verstorben und am 1. August 2022 im Friedhof von Brixen in den Arkaden des Domkapitels beigesetzt worden. Beim Sterbegottesdienst im Brixner Dom sagte Bischof Ivo Muser: "Wo dich deine Bischöfe gebraucht haben, hast du dich hinstellen lassen und du hast mit Hingabe und Können deinen Dienst getan, mit deiner menschlichen Autorität und in der geistlichen Haltung des Hörens und des kirchlichen Gehorsams. Vergelt´s Gott, lieber Josef, für dein Sein und Wirken unter uns."

+ + + 

Josef Mayr-Nusser: Päpstliche Bulle zur Seligsprechung: Vor Kurzem hat Bischof Ivo Muser die päpstliche Bulle zur Seligsprechung von Josef Mayr-Nusser erhalten. Am 6. August 2022, nach dem Festgottesdienst für die Priestervereinigung "Foedus Sacerdotale Bauzanense-Brixinense" hat Bischof Muser das kunstvoll gestaltete, handgeschriebene Dokument der Direktorin des Diözesanarchivs, Dr. Erika Kustatscher, zur fachgerechten Verwahrung übergeben.

+ + + 

Wort-Gottes-Feier-Leiter: Ausbildung zur Leitung von Wort-Gottes-Feiern: Ein Kurs an der Hochschule Brixen mit 16 Ausbildungstagen (11 Samstage und eine Studienwoche) startet am 15. Oktober. Die Entsendung erfolgt über den zuständigen Pfarrer und den Pfarrgemeinderat oder Pfarreienrat.

+ + +

Stellenausschreibung

Referentin/Referent für die Kinder- und Jugendpastoral: Das Amt für Ehe und Familie stellt eine Referentin/einen Referenten in Teilzeit für die Kinder- und Jugendpastoral ein. Gesucht werden Menschen mit theologischer Vorbildung und Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die Stelle beinhaltet eine sehr abwechslungsreiche und vielseitige Arbeit. Der neue Referent bzw. die neue Referentin soll laut Amtsleiterin Johanna Brunner baldmöglichst die Arbeit aufnehmen. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 25. August.

+ + +

Pastoraltagung 2022: "Für eine synodale Kirche: Chancen und Herausforderungen des Ehrenamtes": Zu diesem Thema findet am Freitag und Samstag, 16. und 17. September 2022, in der Cusanus-Akademie die jährliche Pastoraltagung statt. Der Termin wurde um eine Woche vorverlegt, da am ursprünglichen Termin in Matera der nationale eucharistische Kongress stattfindet. Dieser ist Teil des synodalen Weges der italienischen Kirche, weshalb auch eine Delegation unserer Diözese daran teilnehmen wird. Damit verbindet sich die diözesane Auseinandersetzung zum Thema der Synodalität auf der Pastoraltagung mit dem nationalen und weltweiten synodalen Weg.

+ + + 

Workshop zum Mayr-Nusser-Gedenktag: Jetzt anmelden! - Am Montag, 3. Oktober 2022, laden diözesane Organisationen und Ämter zum Gedenktag des Seligen Josef Mayr-Nusser in das Bozner Pastoralzentrum. Bereits am Samstag, 1. Oktober 2022, findet im Teatro Cristallo in Bozen ein Workshop für Jugendliche statt. Wofür sind diese Menschen eingetreten? Wofür haben sie gelebt und gekämpft? Was hat sie motiviert und was haben sie uns zu sagen? Und wir? Wofür leben wir eigentlich? Wofür setzen wir uns ein? In welchen Bereichen sind wir unbequem oder müssen es sogar sein? Gemeinsam sollen beim Workshop Antworten auf diese existenziellen Fragen gefunden werden.

+ + +

Termine der kommenden Wochen:

13. August
Nachtwallfahrt in Maria Trens mit Bischof Muser

25. August
Missionaretreffen 2022 in Bruneck

28. August
400 Jahre Kapuzinerkloster Neumarkt - Gottesdienst mit Bischof Muser

1. September
Weltgebetstag zur Bewahrung der Schöpfung

1.-3. September
Brixner Philosophietage 2022

7. September
"Ein Bleistift für Bildung" - Vorstellung des neuen Projektes

16. und 17. September
Pastoraltagung 2022