DIÖZESE

www.bz-bx.net


Das Sonntagsevangelium in einem Gedanken: 15. August: Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel  (Lk 1,39-56) 

Maria ist der zweite Himmel.

In ihrem Schoß hat der Herr der Himmelshöhen gewohnt,
um daraus zu erscheinen und die Finsternis von allen Enden der Erde zu vertreiben.

Sie ist die Gesegnete unter den Frauen.

Sie ist die Keusche, die Demütige und strahlt im Glanz der Heiligkeit.

Sie ist die Arme, die zur Mutter des Königs geworden ist
und der notleidenden Welt Reichtum geschenkt hat, damit sie das Leben erlange.

Sie ist das Schiff, das die Schätze und Güter vom Haus des Vaters herbrachte,
um seinen Reichtum in unser verödetes Land auszuschütten.

Aus einem Hymnus des Jakob von Sarug (Bischof und Dichter - Südostanatolien, † 521)

+ + + 

Fastenopfer hat kein Verfallsdatum - Die Fastenaktion 2020 findet am 30. August statt: Das Fastenopfer im August? Das diözesane Missionsamt hatte die Fastenaktion im Februar schon vorbereitet und die Informationen dazu an die Pfarreien geschickt, als dann plötzlich alle Schulen, nachher alle Ämter und schließlich auch die Kirchen schließen mussten. Das Missionsamt hatte im Brief an die Seelsorger von Damiano erzählt, der im Südsudan, in Kenia und in Uganda verschiedene "Panamat"-Projekte (was so viel heißt wie "Living together", "Zusammen leben und gemeinsam etwas aufbauen") betreut. Gerade die Sammlung des Fastenopfers ist neben der Sternsingeraktion ein Grundpfeiler für die Projektarbeit bei Missio. Fast 40 Projekte, die auf der Dringlichkeitsliste bei Missio Bozen-Brixen stehen, sollen über diese Spendensammlung finanziert werden. Bischof Ivo Muser hat die Sammlung des Fastenopfers nun für den 30. August 2020 angesetzt. Die Solidarität mit den armen Menschen im Süden der Welt und in der Mission ist ein fester Bestandteil der Kirche. Die Kirche hat eine klare missionarische Sendung und wir sind aufgerufen, den Missionaren und Missionsschwestern zu helfen, die die Botschaft Jesu den Menschen verkünden.

+ + +

Monat der Schöpfung 2020: Der Monat der Schöpfung (1. September bis 4. Oktober 2020) steht heuer durch das von Papst Franziskus ausgerufene Laudato-Si-Jahr unter einem besonderen Vorzeichen. Der Papst schreibt in seiner Enzyklika "Laudato Si" von einer "ökologischen Umkehr". Als Korrektiv und Kompass für Pfarreien und Einzelne dazu dient u.a. die "Umweltfibel", die das Amt für Dialog gemeinsam mit dem Institut De Pace Fidei herausgegeben hat.

  • Am 1. September, Tag der Schöpfung, beginnt um 20 Uhr in der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde von Bozen ein ökumenisches Gebet, an dem auch der neue Ökumene-Beauftragte teilnehmen wird.
  • Am 4. September findet mit Beginn um 20 Uhr ein ökumenisches Gebet in der Evangelischen Kirche von Meran statt (Carduccistrasse 31).
  • Am 15. September beginnt in Brixen um 18 Uhr beim ersten Besinnungspunkt eine Meditation auf dem Besinnungsweg nach St. Cyrill mit Markus Moling.

Auf diözesaner Ebene finden in der "Schöpfungszeit" folgende Veranstaltungen statt:

Zusätzlich gibt es auf der Internetseite der Diözese Vorschläge für liturgische Feiern im Monat der Schöpfung.

+ + +

Vorlagen für Hausgottesdienste: Das Beten zuhause ist eine wichtige Grundlage für das gemeinschaftliche und kirchliche Leben. Auf der Homepage www.netzwerk-gottesdienst.at und auf www.insiemesullastessabarca.it werden wöchentlich Vorlagen für Hausgottesdienste bereit gestellt, die das Sonntagsevangelium in den Mittelpunkt stellen.

+ + + 

Vorankündigung: Pastoraltagung 2020 - Die Pastoraltagung 2020 findet am 18. September 2020 in der neu gestalteten Cusanusakademie in Brixen statt. Schwerpunkt der Tagung ist das diözesane Jahresthema "Auf dein Wort hin: innehalten". Damit soll der Fokus nicht auf neue Projekte oder Reformen, sondern auf die Qualität unseres Seins und Handelns als Kirche gelegt werden. Obwohl dieses Thema bereits vor der Corona-Pandemie festgelegt wurde, hat es durch den Lockdown und die anhaltende Unsicherheit noch deutlich an Aktualität gewonnen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Eine Anmeldung (per E-Mail via info@cusanus.bz.it oder telefonisch unter 0472 932204) ist unbedingt erforderlich! Die Tagung wird online auf der Webseite der Diözese übertragen.

+ + +

Alle Termine der kommenden Wochen

30. August 2020: Fastenaktion 2020

1. September 2020: Ökumenisches Gebet zum Tag der Schöpfung in Bozen

4. September 2020: Ökumenisches Gebet zum Monat der Schöpfung in Meran

10. September 2020: Mesnergemeinschaft - Verabschiedung des alten und Begrüßung des neuen geistlichen Assistenten

15. September 2020: Meditation zum Monat der Schöpfung in Brixen

18. September 2020: Pastoraltagung 2020

19. September 2020: Eröffnungsfeier der neuen Cusanus-Akademie

20. September 2020: Cusanus-Akademie: Segnung der Kapelle "Edith Stein"